Popsängerin Björk schwört auf TCM

Die isländische Popsängerin Björk reist zu keinem Konzert ohne ihre TCM-Arzneien, um sich und ihre Lungen zu schützen.

Vor einem Fernsehauftritt hatte ein Akupunkteur der an einer Rachen-
entzündung leidenden Künstlerin eine Chinesische Fertigarznei verabreicht.
Der Schmerz war sofort weg, die Entzündung klang innerhalb, einer Stunde ab. Seither ist Björk von der Effizienz der Chinesischen Medizin überzeugt. Sie sagte kürzlich in einem Interview: «Obwohl ich nicht behaupte,
dass alle alternative Medizin funktioniert, .muss ich sagen, dass Chinesische Medizin für mich funktioniert.»