Home arrow Materia Medica arrow Ba Ji Tian
| Drucken |  Email
Artikelindex
Ba Ji Tian
Wirkung und Anwendung
Kombinationsmöglichkeiten
Verträglichkeit
Kontraindiziert
Gravidität
Dosierung
Forschungsergebnisse

Ba Ji Tian | 巴戟天 | Morindae Officinalis, Radix

Nährend und stärkende Mittel
Yang stärkende Mittel


Chinesischer Name 巴戟天
Pin Yin Ba Ji Tian
Pharmazeutischer Name Morindae Officinalis, Radix
Botanischer Name Morinda officinalis How
Familie Rubiaceae (Krappgewächse)
Deutscher Name [Chinesische] Morinda, Wurzel
Englischer Name Morinda Root
Produkte Code B0010
Rohdrogen-Aequivalent 10.0 g/Sachet
Bai Ji Tian
Temperatur neutral mit warmer Tendenz
Geschmack süss
scharf
Orbis-/Funktionskreisbezug     Niere
Leber
Wirkort Unteres Calorium
Wirkrichtung emporhebend

Herkunft Erstmals erwähnt im Shen nong ben cao jing
Vorkommen In den Provinzen Guangdong, Guangxi, Sichuan, Fujian
Sammeln und Zubereitung Die Wurzeln werden das ganze Jahr über ausgegraben, die Würzelchen entfernt, in der Sonne vorgetrocknet, flach gepresst und an der Sonne zu Ende getrocknet.

Gut belüftet und trocken lagern. Anfällig auf Schimmel und Insektenfrass.



 
< Zurück   Weiter >

LOGO
© 2017 TCM-Info
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.