Home arrow Materia Medica arrow Chen Pi
| Drucken |  Email
Artikelindex
Chen Pi
Wirkung und Anwendung
Kombinationsmöglichkeiten
Kontraindiziert
Gravidität
Klassische Rezepturen
Dosierung

Chen Pi | 陈皮 | Citri Reticulatae, Pericarpium

Qi regulierende Mittel


Chinesischer Name 陈皮
Pin Yin Chen Pi
Pharmazeutischer Name Citri Reticulatae, Pericarpium
Botanischer Name Citrus reticulata Blanco
Familie Rutaceae (Rautengewächse)
Deutscher Name Mandarine, getrocknete Fruchtschale
Englischer Name Dried Tangerine Peel
Produkte Code C0120
Rohdrogen-Aequivalent 6.0 g/Sachet
Chen Pi
Temperatur warm
Geschmack bitter
scharf
Orbis-/Funktionskreisbezug Lunge
Milz
Wirkort Mittleres Calorium
Lunge
Wirkrichtung absenkend

Herkunft Erstmals erwähnt im Shen nong ben cao jing
Vorkommen In den Provinzen Guangdong, Fujian, Sichuan, Jiangsu, Zhejiang
Sammeln und Zubereitung Die Schale wird gesammelt, wenn die Früchte reif sind. Sie wird getrocknet und in Stücke geschnitten.


 
< Zurück   Weiter >

LOGO
© 2017 TCM-Info
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.